Altölentsorgung

Altölentsorgung

 

Gemäß der Altölverordnung (AltölV) sind wir verpflichtet, gebrauchte Öle, Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle kostenlos zurückzunehmen. Sie können das Altöl bis zu der Menge bei uns zurückgeben, die der bei uns gekauften Menge entspricht (als Nachweis dient Ihre Rechnung. Das gilt auch für die entleerten Frischölgebinde.

Die kostenlose Rücknahme kann während unserer Geschäftszeiten, Montag bis Freitag von 9 - 17 Uhr an unserem Verkaufsort, Riedmühle 1, D-89542 Herbrechtingen, erfolgen.

Selbstverständlich können Sie uns auch das Altöl, Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle oder die entleerten Gebinde zur fachgerechten Entsorgung zusenden. Bitte benutzen Sie zum Versand den Originalkanister / Dose.

Bitte beachten Sie: Altöl ist Gefahrgut!  Ihr Paket muss entsprechend gekennzeichnet sein und es bestehen besondere Versandvorschriften! Deshalb ist eine kostenlose Rücksendung von Altöl nicht möglich.

Als privater Verbraucher haben Sie auch häufig die Möglichkeit, ihr Altöl in einer Wertstoff-Annahmestelle (Recyclinghof) vor Ort, evtl. gegen eine Gebühr, abzugeben.Ob diese Möglichkeit vor Ort besteht, erfahren Sie meist bei Ihrer zuständigen Gemeindeverwaltung.

Falls Sie Fragen zur Entsorgung oder dem Umgang mit Altöl haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.